Meine erste Business-SMS

2008-03-02
1 min read

Ich habe vorgestern meine allererste Business-SMS gesendet und empfangen. Ein kurzes Dankescön, dass nun auch ausländische EC-Karten (oder Maestro, wie das heutzutage heist) in unserem Kartenlesegerät akzeptiert werden können. Nach mindesten 3-jährigem Hin- und Her. Manchmal nutzt es eben doch, wenn man seinen Kundenbetreuer Montag morgens um 8:00 Uhr wütend auf dem Handy anruft. Der Gute hatte einen richtig „sonnigen Start“ in seine Woche. ;>

Nun können unsere Gäste aus den Niederlanden (und alle anderen natürlich auch) endlich mit dem von ihnen so gerne benutzten Pin-Pass bezahlen!