Meine Google-Visitenkarte – kein Aprilscherz

Update: Aufgrund der hohen Nachfrage (meine Besucherzahl hat sich ungefähr verzwanzigtfacht) hier nochmal der Link zum eigentlichen Aprilscherz (also nicht von mir sondern von der c’t) Dort finden sich in den Kommentaren auch Links auf weitere Scherze

Auch wenn Hochmut vor dem Fall kommt, kann ich mir das hier nicht verkneifen:

google-visitenkarte

 

Sowohl bei der Suche nach „ct aprilscherz“ als auch mit dem Apostroph „c’t Aprilscherz“ bin ich tatsächlich auf Rang 1 bei den Google-Suchtreffern. Sogar noch vor der Wikipedia, die ja sonst immer diesen Platz abonniert hat. (Sorry, diesmal kein Link 🙂 )

Update: Wie ich soeben feststellen darf, bin ich auch bei „Aprilscherz 2009“ ganz oben in der Trefferliste

Nur in der Königsklasse, bei der Suche nach dem ganz undefinierten „Aprilscherz“ habe ich keine Chance und tummle mich irgendwo auf Seite 5. (Update 02.04.09 – inzwischen bin ich auf Seite 2 – Wikipedia here I come! 🙂