Machinima

Machinimas sind Filme, die mit Hilfe von 3D Welten erstellt werden. Die Herausforderung dabei ist, dass man einen Film in einem System erstellt, das eigentlich nicht dafür gedacht ist. Außer ein Paar wenigen Machinimas die mit den „Sims“ gemacht wurden, habe ich noch keine gesehen. Ich bin also sicher kein Experte auf diesem Gebiet. Dieser Film „Stages“ wurde von Robbie Dingo in Second Life erstellt: Herrlich! Das neuste Werk von Robbie ist zwar vom Inhalt her gar nicht mein Ding, aber die Wirkung ist beeindruckend.
2007-03-17
1 min read