3D-Zukunft

Ihr habt es sicher schon gemerkt – mein Interesse und Engagement in und für Second Life war in letzter Zeit nicht gerade groß. Ich logge mich zwar hin und wieder ein, damit mein Account nicht aufgelöst wird, aber viel mehr mache ich im Moment nicht. Dies ist kein großer Verlust für SecondLife. Für mich auch nicht. Virtuelle Welten wie SL werden in Zukunft immer wichtiger werden. Ich werde die Sache beobachten, aber in nächster Zeit hier nicht aus SL–Perspektive bloggen.
2008-08-01
1 min read
Ich habe zwar nur Bernd’s Video dazu gesehen, aber Qwaq schein sehr viel von dem umzusetzen, was ich mir schon vor ein-einhalb Jahren von Second Life gewünscht habe. Integration und eigene Server. Auch ist Qwaq ein schönes Beispiel, wie durch Freie Software sehr Leistungsfähige Mashups geschaffen werden können. Man nehme die virtuelle Welt Croquet, dazu Firefox und OpenOffice.org und noch weitere Komponenten, gießt diese in die eigene Form und man hat ein Produkt mit soliden, getesteten und bewährten Komponenten.
Ich habe kein eigenes Land, deshalb kann ich es nicht selbst überprüfen. Gwyneth hat auf Flickr! ein „Photo“ mit Kurzanleitung gepostet. Wenn selbst die Lindes darüber schreiben, sollte es wohl stimmen… (Auch wenn die beschriebene Funktionalität weit hinter meinen Erwartungen zurückbleibt). Das lang ersehnte und brandneue Feature findet sich im neusten ReleaseCandidate, und ist somit noch nicht ganz bei der Mehrheit der SL-Residents angekommen.
Sind wir es nicht leid, wenn WoW-Spieler auf der schlechten Grafik in Second Life herhumhacken? Sind wir nicht frustriert, wenn wir beim Fernsehschauen nicht einfach den Blickwinkel ändern können, wie in SL? Aber wie sähe eine SL-like Navigation in hochauflösender Qualität aus? In etwa so: www.gillesvidal.com/blogpano/cockpit1.htm (Einfach mal mit der Maus ins Bild reinklicken und hin und herbewegen…) (via Atanu Dey)
2008-02-29
1 min read
Soeben per Group-Notice erhalten: Leider muessen wir bekannt geben, dass der fuer heute geplante Event abgesagt und auf naechste Woche verschoben werden muss. Einer der Protagonisten – […] – steckt ungeplanter Weise im Stau und kann daher nicht teilnehmen. Also da frage ich mich dann schon, warum wir die Events in den Cyberspace holen, wenn wir dann doch an einen RL-Ort zusammen kommen müssen 🙂
2007-11-09
1 min read