Stefan.Waidele.info

Win7 Offline-Dateien auf der zweiten Platte

Einer der großen Kritikpunkte, die ich an Windows habe ist die Tatsache, dass bei der Datenablage keine Ordnung herrscht. Alles kommt auf die große Fetsplatte C:

Nur was tun, wenn C: nun mal nicht so groß ist?

Wer unter Win7 mit Offline-Dateien arbeitet, kann diese ganz – nun ja, zumindest relativ – einfach auf eine andere Platte speichern lassen. Die Anleitung dazu steht im dertechblog. Brauche ich hier nicht nochmal schreiben. Einfach alle Schritte nacheinander befolgen und gut ist 😉

Vielen Dank für das Tutorial sagt

Stefan

This entry was posted in MyBlog, Tech-Stuff. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.