Stefan.Waidele.info

Soziale Medien: Keine Angst vor Kontrollverlust

Mein wohl wichtigstes Fazit vom Destinationcamp 2011 in Hamburg:

Viele haben Angst davor, dass wenn man sich in „Social Media“ engagiert, man auch die Kontrolle über das verliert, was über den eigenen Betrieb, die eigene Marke gesprochen und geschrieben wird. Aber vor diesem Kontrollverlust braucht man keine Angst haben. Die Kontrolle darüber ging schon lange verloren.

Alles, was Marken und Betriebe tun können: Auswählen, ob man an der Unterhaltung teilnimmt oder nicht. Ob man hört was gesagt wird, oder ob man getreu dem Motto „Ignorance is bliss“ auf einer Insel der ahnungslos Glücklichen weiterlebt.

Und daher nochmal in groß:

Keine Angst vor Kontrollverlust bei SM – die Kontrolle ging schon lange verloren!

Pun intended 😉

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Trackback

  1. […] Hauptergebnisse vom Wochenende sind: “Keine Angst vor Kontrollverlust” und das Statement von Konstantin Feustel: “Auch wenn alle DMOs untergehen, wird die […]