Stefan.Waidele.info

Apple’s Netbook (kein Apple-Post, eher Netbook-Philosophie)

Was mich an den Netbooks der ersten Generation (also an meinem Eee-PC und auch meinem OLPC-XO) begeistert, ist ihre Größe. Oder besser gesagt ihre „Kleine„. Der Asus Eee PC 701 ist so klein, dass er auf dem Besprechungstisch nicht stört. Er passt ohne weiteres in die Hantasche meiner Frau – und sogar in die Tasche der Jeans meines Sohnes. Aufgrund der vollständigen Abwesenheit von beweglichen Teilen (Festplatte, CD-Laufwerk) kann man meinen Eee PC auch ohne weiteres wärend des Betriebs herumtragen.

Und trotzdem ist es ein Computer, mit dem man alles machen kann. Zumindest alles, was man von einem kleinen Linux-PC erwarten kann.

Ich finde, „moderne“ Netbooks verdienen diese Bezeichnung nicht mehr. Denn sie haben sich sowohl in Ausstattung und Größe, als auch vom Preis her zu sehr an die normalen Laptops angenähert. Und durch den Einsatz von Festplatten statt SD-Speicher geht auch die „Mobilität im Betrieb“ verloren. Wirklich sinnvolle Features für Unterwegs wie einen Platz für ein UMTS-Modem für eine beliebige SIM Karte, oder einen GPS-Empfänger sucht man in modernen Netbooks vergeblich.

Warum ich ausgerechnet heute so weit bin, dass ich diese Meinung in Worte fassen kann? Weil mir dieses Video begegnete:

Und eigentlich ist es doch ganz klar: Apple braucht kein Netbook – das iPhone ist das Apple-Netbook!

Mit einem iPhone kann der Apple-User all das machen, was er unterwegs machen will. Und die meisten PC Nutzer auch. Die Sache mit der Tastatur müsste noch gelöst werden – Bluetooth wäre vielleicht nicht schlecht. (Hat das 3GS schon Zähne?)

Aber eigentlich bin ich mir seit diesem Spaßvideo ziemlich sicher: Die Smartphones werden Funktionalität der Netbooks abdecken und diese aus der selbst geschaffenen Niesche verdrängen. Und gegen richtige Notebooks, die oft nicht viel mehr kosten, haben die Netbooks auch keine Chance.

Wieder einmal eine Produktgattung, die sich ganz schnell selbst überholt hat.

This entry was posted in Business, Mobile Web, Opinons, Overhyped Plastic Gadgets, Tech-Stuff. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Comment

  1. Posted 30. September 2009 at 18:46 | Permalink

    Süß, das video!

    Also mein MacBookAir ist noch kein netbook, aber es kommt schon verdammt nah dran. Mit voller Mac Funktionalität. Bin dennoch gespannt, was noch kommt…

One Trackback

  1. […] Der Asus Eee PC 701 ist so klein, dass er auf dem Besprechungstisch nicht stört. Er passt (weiterlesen) […]