Stefan.Waidele.info

Airport Airinnerungen

Schon komisch, was man mit manchenOrten verbindet. Mit dem Frankfurter Flughafen, zum Beispiel.

Da werden Erinnerungen wach – etwa an den Buch- und Zeitschriftenladen in der Größe einer Bahnhofsbuchhandlug, der inzwischen mehreren größeren Versionen von sich selbst ersetzt wurde. Oder an das Flughafenrestaurant, in dem man die erste Mahlzeit auf europäischem Boden aß – nach 10 Monaten Shrimp & Seafood in Louisiana endlich wieder… Spaghetti Bolognaise 🙂

Schade, dass die Aussichsterasse geschlossen wurde. Ob sie der Terrorabwehr oder Umbaumaßnahmen zum Opfer fiel, werde ich wohl nicht erfahren

Und natürlich die riesige Tafel mit den Abflugszeiten, mit ihrem geklapper, wenn die Daten sich änderten. Es begann immer mit wenigen Buchstaben – Klapp Klapp. Dann einige mehr – Klappklapklapp. Und Sekunden später war die ganze Tafel nur noch ein Meer von rauschenden Klappbuchstaben, die sich auf wundersame Weise zu einer neuen, aber doch sinnvollen Auflistung umformten – Klappappappappappapp…

Was mir von den Flughäfen in Basel und Stuttgart in Erinnerung geblieben ist? Eigentlich nur, dass ich sie als Kind klein und langweilig empfand…

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.