Stefan.Waidele.info

Mozilla Thunderbird 3.0b2 – Zwei Killerfeatures

Auf meiner Arbeitsstation setze ich die Beta von Thunderbird 3.0 (aka „Shredder“) schon seit einiger Zeit ein. Heute bin ich auch auf dem „Rezeptionscomputer“ von der stabilen Version auf „Shredder“ umgestiegen. Der Name kann einem zwar Angst machen, aber es gibt zwei Features in der neuen Version des Donnervogels, die ich nicht mehr missen möchte:

Schnelle Archivierung der Nachrichten

Ich behalte fast alle E-Mails. Außer Spam. Bisher habe ich gelesene Nachrichten in einer thematisch gegliederten Ordnerstruktur abgelegt. Die linke Spalte mit den Ordnern war auch immer übervoll.

In V3.0 genügt ein Druck auf die Taste „A“, um die markierte(n) Nachricht(en) ins Archiv zu befördern. Dort werden sie nach Datum sortiert in Monatsordnern abgelegt.

Ich habe festgestellt, dass das wiederfinden der Nachrichten nach Zeit ähnlich schnell geht wie im alten System. Die Frage ist nun: „Wann habe ich die Mail erhalten“ und nicht mehr „Unter welcher Rubrik habe ich die Nachricht abgelegt“. Und wenn ich das nicht mehr weiß, gibt es die Suche über alle Ordner hinweg – die anscheinend noch schneller gemacht werden soll.

Wenn ich meine Inbox scanne, dann benutze ich dazu inzwischen nur noch 3 Tasten: „Entf“, „A“ und „Cursor hoch“. Das geht richtig schnell!

Zitierfunktion beim Antworten

Zunächst hielt ich es für einen Bug – aber es ist ein Feature! 🙂

Wenn beim Klicken auf „Reply“ ein Teil der ursprünglichen Nachricht markiert ist, dann wird genau dieser markierte Teil in der Antwort zitiert. Das spart viel Arbeit, wenn man nur auf einen Teilaspekt der E-Mail antworten will.

Und sonst?

Schon interessant, wie stark sich kleine Änderungen in der Bedienung auswirken können. Oft ist das Problem: Die Arbeits- und Vorgehensweisen sind eingefahren – man ahnt gar nicht, welche Funktionen zur Verfügung stehen. Also: Welchen Thunderbird-Trick nutzt Ihr, um Euren Arbeitsalltag produktiver zu gestalten? Ich bin gespannt auf Eure Kommentare!

This entry was posted in Business, Kronenblog, Tech-Stuff. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.