Am Ende der Straße…

“Es gibt einen Kinderpornohändler am Ende der Straße. Man sperrt die Straße, verhaftet aber nicht den Händler”

Gegen Internet-Sperren!Die längere Erklärung warum die Netzsperren nichts gegen Kindesmißbrauch, aber viel gegen eine freie Gesellschaft bewirken gibt es bei Netzpolitik.

Die Petition an den Deutschen Bundestag kann man hier unterschreiben. (Registrierung notwendig, sehr langsam, schlechter Datenschutz, aber wichtig genug!)

Und den schicken Button für die Sidebar hat Christian Scholz aka Mr. Topf gemacht.

3 Responses to “Am Ende der Straße…”

  1. satyasingh 7. Mai 2009 at 10:02 #

    hi stefan,

    der link http://tr.im/kqy2 mit dem du deine petitions-grafik verlinkst, geht nicht.

    503 Service Unavailable
    No server is available to handle this request. Please try again later.

    • Stefan 7. Mai 2009 at 10:45 #

      Doch, geht. Muss wohl überlastet gewesen sein.

Trackbacks/Pingbacks

  1. online petition gegen internet sperren und zensur | Gongmeditation.de - 7. Mai 2009

    [...] stefan, netzpolitik) [...]