Stefan.Waidele.info

Twitter – Das Geheimnis des Erfolgs

Warum Twitter so erfolgreich ist? Dazu gibt es einige Meinungen. Hier sind meine Ideen dazu

  • Twitter ist einfach
    Darüber wurde schon genug geschrieben. 140 Zeichen, ein Klick, gut ist
  • Twitter hält das „richtige Blog“ frei von Belanglosigkeiten
    Einen Link kommentarlos ins Blog setzen – das muss nicht mehr sein. Das geht über Twitter noch besser.
  • Twitter ist synchrone Kommunikation
    Auch wenn Twitter keine Räume wie IRC und andere Chats hat (bzw. über die Hashtags diese nur annähernd nachbilden kann) gibt es viele Dialoge in Echtzeit via Twitter
  • Twitter ist asynchrone Kommunikation
    Der Empfänger ist nicht online? Kein Problem, er bekommt die Nachricht wie bei E-Mail trotzdem
  • Twitter ist Informationsbeschaffung
    wenn man den richtigen, für sich selbst wichtigen, Leuten folgt.
  • Twitter ist Informationsverteilung
    wenn man es entsprechend einsetzt (und relevante Informationen hat)
  • Twitter ist Dialog
    Senden und Empfangen, in variabler Geschwindigkeit
  • Twitter verbindet Gruppen
    Es benötigt etwas an Absprachen und Disziplin, aber via Twitter, Hashtags und Tools wie TweetDeck lassen sich Gruppen sehr gut koordinieren. (z.B. Tourismuscamp 2009 – Hashtag #tc09 – Jeder, der eine Nachricht zum Tourismuscamp twitterte, versah den Tweet mit dem Hashtag – Mit einer Spalte in TweetDeck konnte man in Echtzeit die eingehenden Nachrichten im Auge behalten)
  • Twitterlösungen sind oft Ad Hoc
    Es war egal ob #tc09 nach dem Barcamp für andere Events benutzt werden würde. Es war keine Registration notwendig, nur eine kurze Suche nach dem Hashtag. Diese zeigte keine Aktivität, also wurde es gewählt.
  • Twitterlösungen sind oft Basisdemokratisch – Basisdiktatorisch – Anarchisch – jedenfalls „Wisdom of the Crowd“
    Wieder Beispiel Tourismuscamp: Die Veranstalter hatten ein einheitlichen Tag „tourismuscamp09“ für alle Social Media Dienste ausgerufen. Den Twitterern war dies zu lang. Nach zwei Tagen war das neue, akzeptierte, endgültige Hashtag #tc09. Schmollen beim Veranstalter, Freude beim Volk 🙂

Fazit: Twitter ist eine eierlegende Wollmilchsau. Man kann Twitter verbiegen, gebrauchen und missbrauchen. Die Lösungen sind oft nicht ideal, aber eben meist „gut genug“. Und mit dem einfachen Interface WWW hat jeder die Zugangssoftware.

This entry was posted in Business, Overhyped Plastic Gadgets, Tech-Stuff, Web2.0. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Trackback

  1. By Oliver Gassner on 1. März 2009 at 10:01

    links for 2009-03-01…

    stefan.waidele.info –Twitter – Das Geheimnis meines Erfolges
    Noch ein Twitter-Erklärer.
    (tags: twitter how2)

    die.hor.de : Bankendzeichen

    (t…