Stefan.Waidele.info

Farbenblind? ColorZilla hilft.

Wer bestimmte Farbkombinationen auf Webseiten analysieren will (Kopieren ist heutzutage ein so harsches Wort), dem wird mit ColorZilla geholfen.

Die Pipette, mit der man einzelne Pixel nach ihrem RGB-Wert untersuchen kann, habe ich schon bei mancher Designanpassung zu schätzen gelernt. In der neuen Version des Firefox-Plugins kann man sich die verwendeten Farben einer Webseite direkt als Palette anzeigen und abspeichern lassen.

Praktisch.

This entry was posted in Web2.0. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.