Stefan.Waidele.info

Session So-3-C – Freie Lizenzen für Touristischen Content

Vorweg: Ich bin kein Anwalt! Für Rechtsberatung wendet Euch bitte an einen Fachmann.

Als touristischer Anbieter liegt es in meinem Intersesse, dass qualitativ gutes Medienmaterial über mich in den Umlauf kommt

Aber Achtung: Wenn ich Inhalte frei lizenzieren kann, brauche ich auf jedenfall die entsprechenden Rechte!

  • Der Schöpfer eines Werkes hat das Copyright
  • Keine Veröffentlichung ohne Erlaubniss
  • Werke stehen automatisch unter Schutz

Freie Lizenzen für Software

  • BSD-Style Lizenzen
    ”Dieser Code ist frei, jeder darf ihn nutzen und verändern”
    BSD-Code wurde in Windows (Netzwerkcode) und Apple OS X (kompletter UNIXUnterbau) verwendet.
    Aus freiem Code wurden unfreie Produkte
  • GNU General Public License ”GPL”
    ”Nutze diesen Code. Verändere diesen Code. Aber wenn Du veränderten Code weiterverteilt, dann muss dieser auch unter der GPL stehen.”
    Linux, Linksys-Router, WordPress, Mambo/Joomla
  • Keine Garantien bzl. Funktionalität

Motivation

  • ”Standing on the shoulders of Giants”
    Nutzung von Freiem Material als Basis
    z.B. OSM-Daten
  • Die Community gibt mir ein besseres Produkt zurück

Creative Commons

  • Texte, Audio und Video sind kein Code
  • Creative Commons Lizenzen tragen dem Rechnung
  • Viele Varianten, die die weitere Nutzung definieren
  • ”Die Creative Commons Lizenz” gibtes nicht!
  • Lizenz-Baukasten

CC-by – Namensnennung

  • Die Nutzung ist erlaubt, der Ursprüngliche Urheber muss genannt werden
  • z.B. Pressetexte, Orginaltöne, Videoschnipsel

CC-nc – Keine Kommerzielle Nutzung

  • Nicht geeignet für Touristischen Content
  • Zeitungen, Web-Portale, Blogs mit Adsense werden ausgeschlossen
  • Die Verbreitung wird gehemmt

CC-nd – Keine Weiterverarbeitung

  • Content darf nur unverändert verwendet werden
  • Zweifelsfälle: Bilder beschneiden, Audio und Video Schneiden
  • Verhindert (vielleicht) Remix – ”Der OB im Hip-Hop Song???”

CC-sa – Weiterverbreitung nur unter gleichen Bedingungen

  • ”GPL-Element”
  • Weiterverbreitung von Änderungen nur unter gleicher Lizenz

Anregungen zur Diskussion

  • Eher zu Liberal als zu restriktiv
  • Kommerzieller Nutzung zustimmen
  • Bearbeitung zustimmen
  • Namensnennung verlangen
  • Praktisch nicht zurücknehmbar
  • CC-by-sa
  • Oder auch Mehrfachlizenzierung

Weiterführende Links

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.