Stefan.Waidele.info

Air and Simple Gifts – „Inauguration Music“

Ich habe gestern um 18:00 Uhr den Fernseher eingeschaltet, um die Vereidigung des neuen Präsidenten der USA live zu sehen. Schließlich hatte ich ja meine Kinder auch dazu verdonnert: „Da sprecht ihr sicher in der Schule drüber. Simsala-Grimm kommt jeden Tag, aber das hier nur heute!“

Als ich dann einschaltete, dachte ich schon, ich sei zu spät dran. Klassische Musik. Also, ich meine Moderne Musik auf klassischen Instrumenten. Ich war von der Performance echt erstaunt: Da spielen die vier Musiker vor dem wahrscheinlich größten Publikum, das es je für eine Band gab, und dabei jammen sie los, als wären sie alleine im Proberaum (@ ca. 3:10 im Video). Ganz große Klasse!

Ich werde mir das Stück wohl noch oft anhören, und darauf achten, den Titel „Air and Simple Gifts“ zu verwenden. Auch wenn wohl die meisten es als erst als „Inauguration Music“ erkennen werden…

This entry was posted in Overhyped Plastic Gadgets, Wetter. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Comment

  1. Posted 21. Januar 2009 at 12:56 | Permalink

    Ja, man spricht sicher in der Schule darüber. Meine Abi-Klausur in Englisch ging über die Inauguration von Ronald Reagan. Gott, wie die Zeit vergeht…