Stefan.Waidele.info

Project Euler 001 – Lösung in Pythton

Das Project Euler ist eine Sammlung von Mathe-Programmier-Aufgaben. Die Mathematik dahinter zu verstehen reicht nicht aus. Blind zu programmieren auch nicht. Das hört sich doch gar nicht mal so schlecht an, um ab und zu ein wenig Gehirnjogging zu betreiben.

Hier meine Lösung für die erste Aufgabe:

Addiere alle Vielfachen von 3 oder 5 von 1 bis 1000

Ich habe zur Lösung die Sprache Python verwendet, weil ich diese schon eine Weile lernen wollte.

Wer spickt ist selbst schuld!

#! /usr/bin/python

top = 1000
sum = 0

for i in range (1,top):
    if i%3==0 or i%5==0:
        sum=sum + i
else:
    print 'The sum of all the multiples of 3 or 5 below ',top,' is ', sum
This entry was posted in Project Euler. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

2 Comments

  1. Posted 15. Oktober 2008 at 7:34 | Permalink

    Warum gibst du das Ergebnis in einem else-Block aus? Dieser ist meines Wissens nach nur sinnvoll, sollte das Aussteigen aus dem Loop durch ein „break“ möglich sein.

  2. Posted 17. Oktober 2008 at 19:55 | Permalink

    @Matthias: Wie ich bereits sagte: Das ist mein erstes lauffähiges Python-Programm. Das „else:“ war im Beispiel drin. 🙂

One Trackback

  1. By ...got brain? on 10. November 2008 at 16:13

    Psyco…

    Ich bin schon eine Weile begeistert aktiv beim Project Euler. Die Sprache meiner Wahl ist (natürlich) Python.
    Bei einigen Aufgaben war mir allerdings die Geschwindigkeit von cPython zu gering und ich bin auf C ausgewichen. Nun bin ich aber auf ein Pro…