Stefan.Waidele.info

The Waiter unmasked

Wer schon darauf gewartet hat, dem „Waiter“ von Waiterrant.net ins Auge sehen zu können: Bei der New York Post und bei NBC ist das jetzt möglich. Der gute Mann heisst „Steve Dublanica“. Für diejenigen, die sein Blog gelesen haben, bleibt er immer „The Waiter“.

Frage: „Was kann man tun, um sich mit dem Kellner gut zu stellen? Ist das immer eine Frage des Trinkgeldes?“
Antwort: „Trinkgeld hilft[*]. Aber das wichtigste: Sei höflich. Sag ‚Bitte‘ und ‚Danke‘.“

Sollten wir uns alle immer wieder in Erinnerung rufen. Nicht nur bei Kellnern und Kellnerinnen. Sondern bei allen, die für uns Dienstleistungen erbringen.

[*]: Nicht vergessen: Er hat die amerikanische Sichtweise, bei der „Tip“ eigentlich nicht mit „Trinkgeld“, sondern mit „Lohn“ übersetzt werden sollte.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

4 Comments

  1. Posted 5. August 2008 at 8:56 | Permalink

    Nein! Nicht nur bei denen, die für uns eine Dienstleistung erbringen. Überhaupt bei allen Menschen!!!

  2. Posted 5. August 2008 at 9:08 | Permalink

    Vollkommen korrekt. Dankeschön für den Hinweis 🙂

  3. Pinterest marketing
    Posted 5. März 2013 at 8:28 | Permalink

    I am really fascinated by your article here, i have a facebook group of pretty much same category, i was wodering if i can post your stuff there in my facebook group by your permission, ofcourse.

  4. cooking classes san francisco
    Posted 5. März 2013 at 12:36 | Permalink

    You are so awesome! I don’t believe I’ve truly read through anything like that before. So good to find another person with genuine thoughts on this issue. Really.. thanks for starting this up. This web site is one thing that is needed on the internet, someone with some originality!