Stefan.Waidele.info

Blogparade: Urlaub zu Hause – Ferientips in meiner Region

Blogparade: Ferientips für meine Region, Hintergrundbild:http://www.flickr.com/photos/threedots/402462851/ , Logo: CC-by-saJa, Baden–Württemberg ist spät dran. Andernorts sind die Ferien schon fast wieder rum. Aber für diese Blogparade ist es nicht zu spät!

Was bitteschön ist eine Blog–Parade? Wikipedia weiß es 🙂

So funktioniert es

Alle Teilnehmer schreiben in ihren eigenen Blogs ihre Artikel. Und zwar während das Projekt läuft: Es beginnt ab sofort und endet mit dem Ende der Sommerferien in Baden–Württemberg, also am 7. September 2008.

Ihr habt also sechs Wochen Zeit zur Vorbereitung und um Euren Artikel zu veröffentlichen. Und wenn ihr Glück habt, könnt ihr sogar ein Vesperpaket mit Schwarzwälder Spezialitäten im Wert von 50 € gewinnen. (Falls jemand weitere Preise zur Verfügung stellen möchte: Kurze Mail an mich genügt)

Das Thema ist: „Urlaub zu Hause – Ferientips in meiner Region“

Hierbei soll es also um Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele gehen, die bei Dir vor der Haustüre zu finden sind. Als grobe Richtlinie sollten sich die Tips im Umkreis von maximal 75km von Deinem Wohnwort befinden. In jeder Gegend gibt es etwas schönes und Interessantes!

Wie Du Deinen Artikel gestaltest, ist vollkommen Dir überlassen. Als Anregung kann Dir ja die Kategorie „Ferientips“ hier bei mir dienen.

Du solltest den von Dir beschriebenen Tip auch selbst ausprobiert haben. Auch wenn der Besuch vielleicht ein wenig zurückliegt: Persönliche Erfahrungen sind gefragt.

Wenn Euer Artikel online ist, sendet mir eine E-Mail mit dessen Adresse. Ich werde die neuen Beiträge hier in meinem Blog vorstellen – je nach „Andrang“ täglich oder wöchentlich. Am Ende der Blogparade (also nach dem 07.09.2008) werden noch einmal alle Teilnehmender und deren Artikel zusammengefasst.

Blumenstrauß mit Ferientips

Ich hoffe dass wir so einen bunten Blumenstrauß an Ferientips aus der ganzen deutschsprachigen Blogosphäre zusammentragen. Und auch wenn der Titel „Urlaub zu Hause – Ferientips in meiner Region“ lautet – wo die einen zu Hause sind, sind andere im Urlaub und freuen sich über Insidertips der Einheimischen.

Und dann geht es erst richtig los: Besucht Euch gegenseitig, lest die Artikel, kommentiert und verlinkt Euch. Ihr werdet feststellen, dass Ihr viele neue Weblogs und Blogger kennenlernt. Ich hoffe, dass es uns allen außerdem viele neue Besucher einbringt. Das klappt vor allem dann, wenn Ihr diese Aktion bekannt macht.

Logo? Ja, Logo!

Wenn Du magst, kannst Du dazu gern den Button bzw. das Logo einbauen, den Du oben bei diesem Artikel siehst. Kopier dazu einfach diesen Code bei Dir rein:

<a href="http://stefan.waidele.info/2008/07/29/blogparade-urlaub-zu-hause-ferientips-in-meiner-region"><img align="right" src="http://stefan.waidele.info/files/bilder/urlaubzuhause.jpg" alt="Blogparade: Ferientips für meine Region, Hintergrundbild:http://www.flickr.com/photos/threedots/402462851/ , Logo: CC-by-sa" /><a>

Du kannst den Code gerne an Dein Blog anpassen und auch das Logo bei Dir auf dem Server speichern. Du kannst auch den Link auf diese Seite hier entfernen, wenn Du willst. Du solltest jedoch den alt-Text so lassen, dass er auf den Photographen des Hintergundbildes verweist, da dieses unter der CC-by-sa steht. Das Logo selbst somit auch, wobei hier wohl eh‘ die Schöpfungshöhe fehlt… Aber ich schweife ab.)

Wie war das mit den Preisen?

Am Ende der Aktion lose ich aus allen Beiträgen einen Gewinner per Zufallsprinzip aus. Alle haben also die gleichen Chancen. Dieser Gewinner erhält ein Vesperpaket mit Schwarzwälder Spezialitäten aus der Metzgerei Waidele im Wert von 50,00 € zugeschickt. (Disclosure: Da es sich hierbei um die Metzgerei im Familienbetrieb handelt kostet mich das natürlich nicht so viel 🙂 Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen – muss ich das extra erwähnen?)

Es geht um den Spaß am Schreiben und am Kennenlernen anderer Blogger. Ich erhoffe mir neue Besucher und Leser und dass es Euch ebenso ergeht. Den Preis stelle ich als zusätzlichen Anreiz zur Verfügung. Mal sehen, wie es ankommt.

Dürfen auch „Profis“ ran?

Wenn Touristiker und Autoren von „Destinationsblogs“ an dieser Aktion Interesse haben: Ihr seit herzlich willkommen. Aber wie gesagt: Es geht um persönliche Erfahrung – nicht um Pressemeldungen. Zeigt uns, wo Ihr selbst hingeht, wenn Ihr einen freien Tag habt!

Sonstige Fragen?

Falls ich etwas vergessen habe: Bitte fragt nach. Am besten hier in den Kommentaren, denn dann haben alle etwas davon. Das ist meine erste Blogparade. Ich bin echt gespannt, wie sie sich entwickelt!

This entry was posted in Ferientip, Kinderweb, Kronenblog, Wetter. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

2 Comments

  1. Posted 30. Juli 2008 at 17:57 | Permalink

    Schöne Aktion. Berlin und Umland (wo endet jetzt eigentlich die 75km-Umgebung von meinem Wohnort, frage ich mich gerade) hat ja eine Menge an Sehenswertem zu bieten. Werde auf jeden Fall auf diese Aktion in meinem Blog hinweisen.

  2. Posted 1. August 2008 at 10:11 | Permalink

    Die 75km sind nur eine grobe Richtlinie.

    Ich hätte auch „Tagesausflug“ sagen können – das hätte dann aber die Frage aufgeworfen, ob eine Sehenswürdigkeit, die „nur eine Stunde“ benötigt auch dazu gehört.

    Also: Wenn ihr selbst dort wart, und es nicht zu weit weg ist – her damit 🙂

7 Trackbacks

  1. […] Stefan hat zur Blogparade aufgerufen, und ich komme dem sehr gerne nach Ich wohne ja nunmehr seid 2 Monaten in der Schweiz und habe hier im Kanton Zürich schon eine Menge erleben und sehen können. Wobei ich denke, dass hier noch so viel zu erleben ist, dass ich bis  zum Rentenalter  hinaus  keine Langeweile haben werde *gg* Daher schreibe ich nur von den Tipps, die ich in den  2 Monaten schon erleben durfte *smile* […]

  2. […] lautet der Titel einer Blogparade, die gerade von Stefan gestartet […]

  3. […] wird diese Blogparade von Stefan. Er schreibt dazu: Hierbei soll es also um Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele gehen, die bei […]

  4. […] kann an meiner eigenen Blogparade nicht teilnehmen. Aber einen Ferientip kann ich Euch trotzdem […]

  5. […] die erste Woche der Blogparade „Urlaub zu Hause – Ferientips in meiner Region“ ist vorüber, und es sind auch schon einige Beiträge […]

  6. By Natur zu Hause erleben - Ferientipps on 13. August 2008 at 7:30

    […] heute soll es uns nicht um Pflanzenschnitt gehen, sondern um eine Blogparade. Ins Leben gerufen von Stefan mit dem Titel “Urlaub zu Hause – Ferientipps meiner […]

  7. […] diesem Artikel möchten wir gleichzeitig an der Blogparade von Stefan: „Urlaub zu Hause – Ferientipps in meiner Region“ teilnehmen. Die Blogparade läuft noch bis zum 7.9.2008. Zu gewinnen gibt es ein Vesperpaket […]