Die 10 Urheberrechtsmythen gibt es jetzt auch auf deutsch. Ganz praktische Sache. Denn das Urheberrecht ist heute wohl noch wichtiger als 1994, als Templeton die ursprünglichen Mythen aufgeschrieben hat. (Ich habe vor knapp fünf Jahren darüber schon einmal gebloggt – da dürfte ein Re-Run wohl nicht so tragisch sein, oder?

Beispiel gefgällig, wie schnell man in den Fettnapf tappen kann? Das Mosaik-Stöcken bei Kriegs-Recht.