Stefan.Waidele.info

Universal Edit Button – Das nächste Icon im Adressfeld

UEB-IconDer Universal Edit Button (kurz UEB) ist eine Initiative, die es erleichtern soll, Wikis zu erkennen. Websurfer sollen ermutigt werden, auch schreibend im Web tätig zu sein. Deshalb gibt es diese Initiative, die versucht, ein weiteres Icon (neben „RSS“ und „Lesezeichen“) in der Adresszeile der Browser zu etablieren.

Momentan braucht man, um das Icon auch wirklich zu sehen den Firefox-Browser mit einem entsprechenden Plugin.

„Tim Berners Lee intended the web to be a read-write medium. But somewhere along the path, most web users were demoted to just „web surfers“ on a largely read only web. Few people enjoy the privilege of web editing.“ — Jack Herrick

Bei LinuxBasics.org und in der Wiki-Spielwiese habe ich das ganze schon integriert. War ganz einfach, per Plugin bzw. durch die zusätzliche Zeile im Seiten-Header


<link rel="alternate" type="application/wiki" title="Registered useres can edit this page!" href="?do=edit"/>

Weitere Details bei Andi Gohr: Universal Edit Button bzw. direkt beim UEB-Projekt.

UEB - Beispiel

This entry was posted in Tech-Stuff, Wiki. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.