Stefan.Waidele.info

Problogger empfiehlt versteckten Abo-Vertrag

Screenshot - ProbloggerSo sollte man das nicht machen: Darren „Problogger“ Rowse hat in einem Artikel auf „AdSense Secrets 4.0“ hingewiesen. (Was ist das? Ein Buch? Oder Software? Oder was?) hingewiesen. Dumm nur, dass er zwar darauf hinwies, dass auf der Verkaufsseite viel an Marketting-Gewäsch zu finden ist, aber es unterlassen hat zu erwähnen dass mit dem 10-US$-Kauf auch ein 30-US$-pro-Monat-Abo abgeschlossen wird.

Before you visit his sales page – take a deep breath. It’s long, its full of sales talk…. but the product is only $9.95 (his previous ones have been $97). […] If that’s you just scroll to the bottom of his sales page, skip the sale and click purchase – you’ll save yourself 15 minutes of reading an watching videos in the process!

In den Kommentaren wird er schon ordentlich dafür abgewatscht. Allerdings kam noch niemand darauf, Darren dort zu treffen, wo es ihm wehtut: An seinen Subscriberzahlen. Ich habe jetzt jedenfalls wieder ein Blog weniger im Feedreader 🙂

Den Artikel selbst werde ich jedoch noch eine Weile beobachten. Mal schauen, wann und wie er sich dazu äußert.

This entry was posted in Business, Opinons, Overhyped Plastic Gadgets, Sponsored Post. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.