Stefan.Waidele.info

Wo sind die Programme – und wie finde ich sie?

Zum Artikel „Kooldock – Das andere Startmenü“ kam per Kommentat die Frage rein: „Wie kann ich die Textverarbeitung einbinden?“. Dies läuft auf die allgemeinere Fragestellung hinaus: „Wo liegen die Programme unter Linux, und wie kann ich selbst herausfinden?“.

Die kurze Antwort zuerst: Die Textverarbeitung von OpenOffice hört auf den Namen „oowriter“ und der volle Pfad lautet „/usr/bin/oowriter

Wenn man sich nicht ganz sicher ist, wie der genaue Programmname lautet, kann man auf der Kommandozeile (Strg+Alt+T) die ersten paar Buchstaben eingeben und dann die Tabulatortaste drücken. Ist die eingegebene Buchstabenfolge schon eindeutig, dann wird direkt der ganze Name ergänzt. Bei Mehrdeutigkeiten geschieht beim ersten Druck von „Tab“ nichts, nach einem zweiten Druck wird einem eine Liste von möglichen Befehlen angezeigt. Mit einem oder zwei weiteren Tastendrücken und einem weiteren „Tab“ kann man sich dann einiges an Tipparbeit sparen.

Und wie erfahren wir den vollständigen Pfad, unter dem „oowriter“ (oder ein anderes Programm) gespeichert ist?

Mit dem Befehl „which„. Immer noch auf der Kommandozeile verrät uns „which oowriter„, dass der ganze Pfad „/usr/bin/oowriter“ lautet. Diesen können wir dann in der Kooldock Konfiguration (oder andernorts) weiterverwenden.

Um Euch die Arbeit zu sparen, habe ich hier die Pfade einiger wichtiger (?) Easymode-Anwendungen:

  • Firefox: /opt/firefox/firefox
  • Thunderbird: /opt/thunderbird/thunderbird
  • AOL: /opt/xandros/bin/p701-aol.sh
  • Messengen: /usr/bin/pidgin
  • Skype: /usr/bin/skype
  • Netzwerk: /usr/bin/sudo -H /usr/bin/xandrosncs-proxy –launch-manage-tool
  • OpenOffice.org Textverarbeitung: /usr/bin/oowriter
  • OpenOffice.org Tabellenkalkulation: /usr/bin/oocalc
  • OpenOffice.org Präsentationen („Powerpoint“): /usr/bin/ooimpress
  • Adobe Acrobat PDF-Reader: /usr/bin/acroread
  • Taschenrechner: /usr/bin/kcalc
  • Dateimanager: /usr/bin/XandrosFileManager
  • PIM: /usr/bin/kontact
  • Weltzeituhr: /usr/bin/kworldclock
  • Photomanager: /usr/bin/gwenview /home/user/My Documents/My Pictures
This entry was posted in AnyLinux, Shell, Software. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.