Stefan.Waidele.info

Tourismuscamp – Session 5: Segmentierung

Moderation: Uwe Frers

Dies ist meine Mitschrift der Session – wer was gesagt hat ist großteils nicht aufgezeichnet worden – die Aussagen sind nicht unbedingt die des Moderators

Session 5a: Segmentierung

Klassische Vermarktung über Destination: Krone, Neuenburg

http://escapio.com

Vermarktung nach „Leidenschaft“: Golf, Fahrrad, Kanufahren, Goldsuchen etc.

„Ich will in ein Hotel bei einem Weingut“ – Da ist es egal, wo dieses Weingut liegt. – Stichwort „Billigflieger“

Hierdurch lassen sich „kleinste Einheiten“ vermarkten

Google Keyword Tool (bei Adwords)

Preiskampf oder Segmentierung nach Leistungen.

Session 5b: Feind Google – Freund Google?

Google dringt mit ihren Toos in die Geschäftsmodelle ein: Adwords -> Analytics -> Adsense -> Transaktionsrückmeldug inkl. Volumen wg. Adwords.

Google könnte Reisevermittlern im Internet das Leben schwer machen, indem sie die Suche entsprechend gestalten.

This entry was posted in Hotel, Mobile Web. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Trackback

  1. […] Tourismuscamp – Session 5: Segmentierung […]