Stefan.Waidele.info

Nach Ihnen, bitteschön

Auch so ein Punkt, an den man sich erst gewöhnen muss, und auf den mann immer wieder achten sollte: Immer vor dem Hund durch Türen, Tore oder andere Verengungen gehen.

Bei Kindern handhabt man es ja oft so, dass man diese „vor sich hertreibt“, um dann selbst als „letzer Esel“ das Licht ausmacht, die Tür zuschließt, und einfach nochmal nach dem Rechten sehen kann.

Bei den Hunden ist es aber genu umgekehrt: Der Ranghöhere geht zuerst durch die Tür. Um keinen Zweifel an der Hirarchie aufkommen zu lassen ist es also notwendig, die gewohnte Reihenfolge umzudrehen: Tür auf, Mensch durch, Hund kommt nach, Tür zu.

Nach einer Weile klappt das fast automatisch…

This entry was posted in Erziehung and tagged , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.