Stefan.Waidele.info

Hierarchie – Wer ignoriert wen?

Ruby ist inzwischen im „Rackeralter“ angelangt. Konkret bedeutet dies, dass sie die anfangs hergestellte Rangfolge – in der sie ja ganz unten steht – nicht mehr so ohne weiteres akzeptiert. Letzte Woche hat sie es mit der „Wunderwaffe“ im Rangfolgekampf versucht: „Ignorieren“.

Wann auch immer ich Ruby ein Kommando gab, stellte sie sich vor mich, aber nur um dann demonstrativ wegzuschauen. Aber was Ruby kann, kann ich auch: Aufrecht hinstehen, und wegschauen. Damit ich die Pubertierende trotzdem im Auge haben konnte, habe ich mich so gedreht, dass ich anhand unserer Schatten sehen konnte, wenn sie mich wieder beachtete. Zum Glück stand die Sonne so tief, dass dies ohne weiteres möglich war.

Nach ca. 10 Minuten was das Ignorier-Duell zu meinen Gunsten entschieden, und der Spaziergang konnte fröhlich weitergehen. Was aber nicht heißt, dass Ruby nicht immer wieder versucht, ob sie auch uns ignorieren kann. In der Hundeschule hatten sie doch recht: Die Rangfolge muss klar sein, und wer höher steht, der beachtet die „Niedrigeren“ nicht immer. Das ist so wie mit dem Spruch: „Wirklich wichtige Leute brauchen kein Handy.“

This entry was posted in Erziehung and tagged , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.