Stefan.Waidele.info

Mit dem Rauchen aufzuhören…

…ist das einfachste, was es gibt. Ich habe es schon tausend mal geschafft!“ – So pflegte mein Englischlehrer zu sagen (…used to say…)

Der Rest der Packung

Ich höre auch jedes Jahr mit dem Rauchen auf. Was auch kein Wunder ist, denn ich fange ja auch immer am 1. Januar, kurz nach Mitternacht damit an. Nach den tatsächlichen „Glimmstängeln“, die manchen Feuerwerkspaketen beiliegen, sind Zigaretten wahrscheinlich die beste Möglichkeit, das Feuerwerk zu zünden.

Gut, Rauchen kann man es nicht nennen. Es ist eher ein verzweifeltes Paffen in der Hoffnung, das das Ding nicht wieder so schnell ausgeht wie die Letzte. Schon komisch, wenn die zehnjährige Tochter frägt: „Papa, kann ich noch die Zigarette haben?“ und zur Antwort bekommt: „Moment, ich zünde sie dir gerade nochmal an“.

Jedenfalls fällt es mir ganz leicht, das Rauchen dann nach dem Feuerwerk wieder komplett für den Rest des Jahres aufzuhören.

Und was bleibt dann als guter Vorsatz für 2008? Klar: Rechtzeitig „echte Glimmstängel“ zu besorgen, damit ich meinen Kids keine Zigaretten mehr anzünden muss!

This entry was posted in Alltagsweisheiten, Hotelerben, Wetter. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Both comments and trackbacks are currently closed.

One Trackback

  1. […] sind mein “Raucherartikel” und die […]